Regierungsbezirke: Bezirk Arnsberg Bezirk Detmold Bezirk Düsseldorf Bezirk Köln Bezirk Münster

Der Verband

Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick:

Wer ist Vorstand?

Wer ist der "AGSB"?

Welche Aufgaben- und Ziele hat der "AGSB"?

Ist der "AGSB" gemeinnützig tätig?

Welche Formen der Mitgliedschaft gibt es im "AGSB"?

Wie kann man Mitglied im "AGSB" werden?


Wer ist Vorstand?

Präsident

Herr Hans Kemp:

Telefon: (02222) 2643

Mobil: (0171) 3392643

Fax: (02222) 65681

e-Mail: Hans.Kemp@agsb-nrw.de

stv. Präsident

Herr Friedrich Emonts

Telefon: (02427) 4563791

Fax:(02427) 4563793

Mobil: (0177) 6862707

e-Mail: Friedrich.Emonts@agsb-nrw.de


Geschäftsführer

Herr Rainer Loraff

Telefon: (0228) 24250734

Telefax: (0228) 24250734

e-Mail: Rainer.Loraff@agsb-nrw.de


Ehrengerichtsvorsitzender

Herr Hans Linnartz

Telefon: (02424) 7543 

e-Mail: Hans.Linnartz@agsb-nrw.de

Linnertz



( ... zum Seitenanfang ... )

Wer ist der "AGSB"?

Vereine und natürliche Personen, die Casting-Sport bzw. Angelfischerei betreiben, vornehmlich solche mit Sitz im Bundesland NRW, haben sich zu einem Fachverband zusammengeschlossen. Die Gründung erfolgte 1990 durch den Präsidenten, Herrn Hans Kemp, sowie die Vertreter von 17 Vereinsvorständen. Der Verband führt den Namen

Angler-und Gewässerschutzbund NRW e.V.

-abgekürzt 'AGSB NRW e.V.'-

( ... zum Seitenanfang ... )

Welche Aufgaben & Ziele hat der "AGSB"?

Der AGSB bezweckt den organisatorischen Zusammenschluß und die einheitliche Vertretung von Vereinen, in denen insbesondere Casting-Sport und Angelfischerei betrieben werden, sowie von entsprechend interessierten natürlichen Personen. Vornehmliches Ziel des AGSB sind die Erhaltung und Pflege der Natur, die Gesunderhaltung der Gewässer zum Wohle und der Erhaltung eines artenreichen Fischbestandes und damit der Allgemeinheit. Um diese Ziele zu erreichen, regelt der AGSB Einzelheiten in gesonderten Verbandsordnungen. Die Mitglieder sind verpflichtet, deren Inhalt zu respektieren.

( ... zum Seitenanfang ... )

Ist der "AGSB" gemeinnützig tätig?

Der AGSB verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne der Abgabenordnung. Er ist selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Mittel des AGSB dürfen nur für satzungsmäßige Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Verbandes; dies gilt auch für Mitglieder der angeschlossenen Vereine. Keine Person darf durch Ausgaben, die den Zwecken des AGSB fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütung begünstigt werden.

( ... zum Seitenanfang ... )

Welche Formen der Mitgliedschaft gibt es im "AGSB"?

Es gibt drei Formen der Mitgliedschaft im AGSB:

1) ordentliche Mitglieder, das sind vornehmlich rechtsfähige Vereine, die den Casting-Sport bzw. Angelfischerei betreiben

und

natürliche Personen, welche ihre entsprechende Zielsetzung nicht oder nicht ausschließlich über Mitgliedsvereine verwirklichen möchten;

2) fördernde Mitglieder, das sind Freunde und Befürworter des Casting-Sports und der Angelfischerei, natürliche sowie juristische Personen;

3) Ehrenmitglieder, das sind um die Förderung und Unterstützung des AGSB und deren Mitgliedsvereine verdiente Personen.

( ... zum Seitenanfang ... )

Wie kann man Mitglied im "AGSB" werden?

Der AGSB freut sich über jedes Mitglied, welches den Verband und dessen Ziele unterstützen möchte. Sie sind interessiert und möchten mehr Informationen zur Mitgliedschaft und den Aufgaben des AGSB?

Sie können uns eine eMail senden:

info@agsb-nrw.de

per Post:

Angler-und Gewässerschutzbund NRW e.V.

Geschäftsstelle Rainer Loraff

Rochusstr. 77

53123 Bonn

per Telefon / Telefax: (0228) 24250734

( ... zum Seitenanfang ... )